Änderungen Photovoltaik 2023

Das Bundeskabinett hat folgende Änderungen zum 01.01.2023 - für einen beschleunigten Ausbau - auf den Weg gebracht:

  • Anlagen bis 30 kWp werden von der Ertragssteuer befreit.

  • #photovoltaik-Anlagen und #stromspeicher können zum Nettopreis erworben werden.

  • Abschaffung der 70-Prozent-Einspeiseabregelung (bis einschließlich 25 kWp), dies gilt auch rückwirkend für alle Anlagen ab 15.09.2022.

  • Betreiber von Altanlagen bis 7 kW dürfen die 70-Prozent-Abregelung deaktivieren.

Unsere Info gilt lediglich als Überblick, ersetzt aber keine Steuerberatung.