Förderung Klimaanlage im Privathaus

Im Rahmen der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) wird nun auch die Errichtung von Klimaanlagen im Wohngebäude bezuschusst.


Eine Klimaanlage wird sozusagen als Luft-Luft-Wärmepumpe eingestuft. Und hier gibt es bis zu 35 Prozent Förderung.


Fördervoraussetzungen:


  • Mindestinvestitionsvolumen 2.000,00 EUR brutto


  • bei Wärmepumpen <= 12 kW (Wärmequelle Luft)

  • Raumheizungs-Energieeffizienz mind. 181%

  • Heiz-/Kühllast max. 12 kW

  • Effizienklasse A++ oder A+++


  • bei Wärmepumpen > 12 kW (alle Wärmequellen)

  • Raumheizungs-Jahresnutzungsgrad mind. 150%


  • Gebäude mind. 5 Jahren alt


Anschauliches Video zur Bundesförderung für effiziente Gebäude #BEG


Weiterführende Links (extern):

Link zum Antrag

Richtlinien BEG

Liste förderfähiger Anlagen