Referenz Photovoltaik und Stromspeicher

Moderne Photovoltaikanlagen haben meist auch einen Stromspeicher. Warum? Weil ansonsten zu einem großen Teil der Versorger profitiert.


Ohne Speicher, speist die Anlage den überschüssigen Strom - zu einem geringen Betrag - ins Versorgernetz ein. Abends und in der Nacht muss dann teurer Strom zugekauft werden!


Also, wenn Photovoltaik dann nur mit Stromspeicher (jedenfalls im Privathaushalt). Eine Energiebilanz die unsere Aussagen untermauert, haben wir angefügt.


In den Anlagenbildern sehen wir einen 48V- sowie einen 400V-Stromspeicher von LG Electronics (einer der größten Batteriezellen-Hersteller der Welt). Die Solarwechselrichter kommen selbstverständlich vom Marktführer SMA aus Kassel.


P. s. Auch für Elektroautos haben wir eine steckerfertige Lösung von Mennekes. Sprechen Sie uns einfach an!